Seit ein paar Jahren führt eine Glasfasertrasse der Deutschen Telecom durch Moosburg. Somit ist die Gemeinde direkt am Glasfaser angeschlossen.

Dies heist konkret, das Glasfaser kommt im Ort im Verteilerschrank an. Die einzelnen Haushalte werden dann über die konventionellen Kupferkabel versort.

Dies ermöglicht in Moosburg einen Downstream von bis zu 50 Mbit/s (nominal).